Armut

Das Thema Armut wird in den Medien in der heutigen Zeit immer wieder und häufiger angesprochen. Allerdings stelle ich dabei mit Erschrecken fest, wie wenig viele Menschen über das Phänomen Armut informiert sind. Im Internet kann man auf manchen Nachrichtenseiten immer wieder Kommentare zum Thema Armut lesen, die mich teilweise sehr erschrecken. Denn diese sind oft gekennzeichnet von Ablehnung und sogar Schuldzuweisungen der armen Bevölkerungsschichten gegenüber.

Wenn es nur um die reine Unkenntnis dieses Phänomens ginge, fände ich es nicht einmal so schlimm, denn dieser könnte man Abhilfe leisten. Wenn es aber um Ablehnung gegenüber armen Menschen und sogar Schuldzuweisungen geht, dann fehlt mir dafür jedes Verständnis. Dabei frage ich mich, welcher politische-, soziale- und Bildungs- Hintergrund steckt hinter diesen Menschen, die irgend welchen Unsinn in der Öffentlichkeit zu diesem Thema von sich geben.

Das es in der Bundesrepublik Deutschland Armutsphänomene gibt, sollte jedem Menschen bekannt sein, der mit offenen Augen durch die Städte dieses Landes geht. Wenn man dazu noch die soziale Entwicklung in diesem Land verfolgt, müsste einem für die Zukunft dieses Landes und einiger Bevölkerungsteile klar sein, dass das Phänomen Armut noch sichtbarer werden wird. Oft hört und liest man Sätze wie; „in der Bundesrepublik Deutschland gibt es keine Armut“, oder, „Armut gibt es nur in dritte Welt Ländern“.

Solche Sätze machen deutlich, dass der Begriff Armut in vielen Köpfen der breiten Bevölkerung überhaupt keine Definition erfahren hat. Das die Armut in der „dritten Welt“ „absolute Armut“, und die Armut in der Bundesrepublik Deutschland „relative Armut“ genannt wird, sollte allerdings bei der gebildeteren Bevölkerungsschicht angekommen sein. Zu diesem Thema kann man auch mitlerweile umfangreiche Literatur kaufen. An dieser Stelle möchte ich meine Diplomarbeit zu diesem Thema aus dem Jahre 2001 erwähnen, die zwar schon ein paar Jahre älter ist, aber immer noch sehr aktuell zu sein scheint. Hier findet man die bedeutendsten Definitionen von Armut, die Erscheinungsformen, Verbreitung, Bewältigungsmöglichkeiten sowie Kritik an den Untersuchungsmethoden wieder.

Definition von Armut